Partnergemeinden

Bad_Emstal_Luft

Bad Emstal

Am 26. Mai 1973 wurde in einem festlichen Akt mit der Gemeinde Bad Emstal im Bundesland Hessen ein Partnerschaftsvertrag geschlossen. Besonders seit diesem Zeitpunkt, aber auch schon vorher, bestehen intensive gesellschaftliche und kulturelle Verbindungen.

Mitten in Deutschland, in Hessens waldreicher grüner Nordspitze, liegt der kleine Kurort Bad Emstal. Die Luft ist noch rein und die Mittelgebirgslandschaft besonders reizvoll und vielfältig. Hier suchte und fand man 1976 die hochwirksame Heilquelle, die dem Ort bis heute zahlreiche Prädikate eingebracht hat - zuletzt 1992 den Titel "Bad".

Weitere Informationen zu Bad Emstal:

 


Agneaux3Agneaux

Agneaux - malerisches Städtchen gelegen an der Vire, angrenzend an St. Lô mit ca. 5.000 Einwohner (Normandie).

Die Gemeinde Agneaux hatte schon lange einen Partnerort, vorzugsweise in Österreich gesucht. Frau Virginie de Gouville, die zwei Jahre am Bundesrealgymnasium Zell am See als Französischassistentin unterrichtete, nahm schon 1990 die ersten Kontakte mit dem Kulturausschuss der Gemeinde Bruck auf. Am 30.4.1994 wurde der Partnerschaftsvertrag mit der Gemeinde Agneaux von der Gemeindevertretung unterzeichnet. Die Partnerschaft ist überwiegend auf den Austausch von Schülern und Jugendlichen über Gastfamilien ausgerichtet.

Weitere Informationen zu Agneaux:

 

zurück
 
aktuelle Neuigkeiten:
Weitere Neuigkeiten...