e5 energieeffiziente Gemeinde

Im Rahmen der Energiegala am 26. April 2016 im ORF-Landesstudio Salzburg wurde unsere Gemeinde im Beisein des Bürgermeisters und einiger e5-Teammitglieder in den Kreis der e5-Gemeinden Salzburgs aufgenommen (zugleich mit der Stadt Salzburg).

2017-05-31_e5_GalaAb nun beginnt für uns (Bevölkerung, Gemeindeamt und Gemeindepolitik) die konkrete Arbeit, sprich die Entwicklung von Projekten und Maßnahmen mit dem Ziel eines effizienten Umganges mit Energie und der verstärkten Nutzung von erneuerbaren Energien. Dabei startet Bruck keinesfalls bei der Stunde Null. In unserer Gemeinde ist schon viel an Vorarbeit geleistet worden (Hackschnitzelwerk, Solar- und Photovoltaik-Anlagen, Gebäudedämmungen, energiesparende Straßenbeleuchtung etc.).  Nun können wir diesen Weg unter professioneller Begleitung durch das SIR (Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen) fortsetzen und weitere neue Ideen verwirklichen. Klimaschutz wird die größte Herausforderung der nächsten Jahrzehnte.

Die Energiegala, bei der viele Salzburger e5-Gemeinden für ihre Tätigkeit ausgezeichnet und „Energy Globes Salzburg“ verliehen wurden, war eine interessante Veranstaltung und wir konnten viele Anregungen und Ideen mit nach Hause nehmen.

Weitere Informationen zu e5 finden Sie auf: http://www.e5-salzburg.at/e5-gemeinden/bruck.php

Amtsleiter Fritz Voglreiter
e5-Beauftragter

Gemeindevertreter DI Johann Gratz
e5-Teamleiter


zurück
 
aktuelle Neuigkeiten:
Weitere Neuigkeiten...